| www.gerwr.de   |   www.frontcourt.de   |   www.iwrf.com   |   www.kidzcamp.info   |   www.rehability.de   |   www.bernd-best-turnier.de |  
  
Menu
News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News+++ News+++ News
 
50 Jahre RSG Heidelberg
Auszeichnung durch den Sportkreis Heidelberg - Vorsitzenden: Gerhard Schäfer

1969 gründeten die Vorstände Rudolf Muth und Rolf Pomi, sowie Gründungsmitglied Prof. Dr. Volkmar Paeslack die Rollstuhlsportgemeinschaft Heidelberg Schlierbach.

Die RSG zeichnet sich nicht nur durch sein gesellschaftliches Engagement aus, sondern hat auch Paralympics Sieger, Weltmeister und Deutsche Meister in seinen Reihen. Im Bereich Leichtathletik und Schnellfahren sorgten Heini Köberle und Hennes Lübbering für Weltspitzenleistungen. Die Heidelberg Lions wurden 8 mal Deutscher Meister und einmal Europacup Sieger im Rollstuhl-Rugby.

Mittlerweile hat sich die RSG der Inklusion im und durch Sport geöffnet. Wir finden das gemeinsame Sporttreiben für Menschen mit und ohne Behinderung ist ein wichtiger Bestandteil im öffentlichen Leben, ungeachtet der UN-Menschenrechtskonvention.

Das zeigt auch unser mehrfach ausgezeichnetes Projekt: „Rollstuhl-Rugby macht Schule“. Heiko Striehl besucht federführend Regelschulen und richtet dort einen etwas anderen Sportunterricht aus. In den letzten 4 Jahren haben über 7.000 Kinder und Jugendliche an dem Rollstuhlsportunterricht teilgenommen.

Ich möchte allen Förderern und Partnern der RSG danken, ohne die das alles nicht möglich wäre. Besonderen Dank gilt auch meinen Mitstreitern im Vorstand, die sich seit Jahren ehrenamtlich engagieren.

Es bliebt nur der RSG Heidelberg Schlierbach alles Gute für die Zukunft zu wünschen.
 
"Gemeinsam Neues schaffen"
 
RSG Heidelberg bei der BASF SE unter dem Motto "Gemeinsam Neues schaffen"
Am 09.02. hatte der Vorstand der RSG Heidelberg die Möglichkeit unser Projekt: "Rollstuhl-Rugby macht Schule" bei der BASF SE unter dem Motto "Gemeinsam Neues schaffen" vorzustellen.
Von 72 Bewerbungen, wurden neben unserem, 17 weitere spannende Projekte für eine Förderung ausgewählt.
Über die Förderhöhe entscheidet ein externes Gremium.

Agentur Frontcourt – Heiko Striehl (Foto: BASF SE)
 
Die RSG Heidelberg Schlierbach e.V. hat mit Ihrem Projekt "Rollstuhl-Rugby macht Schule" den 2. Platz bei der Wahl der Sterne des Sports in Heidelberg gewonnen. Herzlichen Dank an die Volksbank Kurpfalz eG und an die Jury
 
ALLIANZ unterstützt Sportrollstuhlkauf
Heidelberg Lions erhalten Spende

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" spendet die Allianz für die Jugend e.V. und die ALLIANZ Agentur Oktay Isik aus Mannheim Neckarau 3.000 Euro an die RSG Heidelberg Schlierbach.
"Durch die Spende können wir einen weiteren Sportrollstuhl anschaffen, um unser Projekt "Rollstuhl-Rugby macht Schule" im Rahmen von Inklusionssportstunden an badischen Schulen weiter ausbauen und spielerisch Kopfbarrieren bei den Kindern und Jugendlichen abbauen zu können", sagte Heiko Striehl, 2. Vorsitzender der RSG Heidelberg Schlierbach e.V. bei der Scheckübergabe am 18.10.17.
Wir sind der ALLIANZ deshalb sehr dankbar für Engagement.

"Rollstuhl-Rugby macht Schule" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Sportkreises Heidelberg, des Badischen Behinderten -und Rehabilitationssportverbandes und der Deutschen Stiftung Querschnittlähmung in Zusammenarbeit mit der RSG Heidelberg Schlierbach. Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen den Rollstuhlsport näher zu bringen und selbst zu erleben. Neben dem Spaßfaktor stehen das Miteinander und der Inklusionsgedanke im Mittelpunkt der Rollstuhl-Rugby Sportstunden.

"Mir ist die Region, in der ich lebe und arbeite sehr wichtig", so der Initiator der Spende Oktay Isik. "Deshalb übernehme ich gerne soziale Verantwortung und freue mich sehr, dass ich mit der Finanzierung eines Sportrollstuhles dazu beitragen konnte, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap eine Teilhabe am Inklusionsprojekt in der Region zu ermöglichen".
Die Spende der ALLIANZ Agentur Oktay Isik und des Vereins ALLIANZ für die Jugend e.V. ist Teil des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens.

"Ich schätze sehr, dass ALLIANZ Vertreter und Mitarbeiter bereit sind zu helfen, wenn Unterstützung benötigt wird. Dass sie Menschen mobilisieren und auch selbst mit anpacken, gerade in ihrer näheren Umgebung", sagt Rainer Hagenbucher, Vorsitzender des Vereins ALLIANZ für die Jugend e.V. Südwest.

Agentur Frontcourt - Heiko Striehl
 
Lotto Sportjugend-Förderpreis 2016
RSG HD-Schlierbach erhält Anerkennungspreis vom LOTTO Sportjugend-Förderpreis 2016. [link]
 
KIDz Camp - ausgezeichnet von dem LOTTO Sportjugend-Förderpreis 2016
KIDz Camp erhält Anerkennungspreis vom LOTTO Sportjugend-Förderpreis 2016, den Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und der Baden-Württembergischen Sportjugend ausgeschrieben hatten. [link]
 
Rollstuhl-Rugby macht Schule
Das Projekt "Rollstuhl-Rugby macht Schule" der RSG Heidelberg Schlierbach, wurde bei dem DOSB Wettbewerb "Sterne des Sports" als beispielhaftes gesellschaftliches Engagement gewürdigt! Danke an die Olympia Teilnehmerin Elisabeth Seitz für die Glückwünsche und der Volksbank Kurpfalz für die Anerkennung.
Bilder und Text: RSG Heidelberg + Volksbank Kurpfalz, Heiko Striehl

Das ZDF zu Gast bei den Heidelberg Lions
Das ZDF Magazin "Menschen - das Magazin" dreht einen Beitrag über unseren neuen Spieler Sinan Tunbek aus Mannheim. Sinan studiert an der Uni Mannheim Volkswirtschaftslehre und spielt zum sportlichen Ausgleich Rollstuhl Rugby bei den Heidelberg Lions.
So kam ein 4-köpfiges Team vom ZDF in die Sauer Stiftung, um sich einen Eindruck dieser spektakulären Sportart zu machen. Der Beitrag wird Mitte Mai im ZDF ausgestrahlt.
.
Bilder und Text: Agentur Frontcourt - Heiko Striehl

                          
 
Training in der Manfred-Sauer-Stiftung dauerhaft auf Dienstags ab 05.04.2016, 18:00 Uhr verlegt
Das Training in der Manfred-Sauer-Stiftung wird dauerhaft auf Dienstags verlegt. Am 24.03. und 31.03. findet das Training noch Donnerstags statt.
Ab dem 05.04.2016 beginnt das Training Dienstags, 18:00 Uhr in der Manfred-Sauer-Stiftung.
 
Die RSG Heidelberg Schlierbach e.V. bedankt sich beim BVR und DOSB für die Anerkennung


 
DiBaDu und Dein Verein: Ab sofort kann wieder abgestimmt werden!

>>> HIER KLICKEN! <<<
 
Video Baden TV - Rollstuhl-Rugby bei der RSG Heidelberg

RSG HD Video

Talentförderung im Sport 2012 des Badischen Sportbundes Nord
RSG Heidelberg gewinnt Vereinswettbewerb

Mit dem Projekt "Rugby KIDZ CAMPS" des Fachbereichs Rollstuhl Rugby, welches die RSG Heidelberg Schlierbach im Gebiet des Badischen Sportbundes Nord durch-führt, wurde der Vereinswettbewerb "Talentförderung im Sport" gewonnen.
"Wir können im Rollstuhl-Rugby nur erfolgreich sein, wenn wir aus einer breiten Basis eine gute Spitze etablieren können" so der 1. Vorsitzende der RSG Philip Örüm. Heiko Striehl, 2. Vorsitzender der RSG, leitet das Projekt KIDZ CAMPS, welches Kinder -und Jugendrollstuhlsportgruppen aber auch Körperbehindertenschulen anspricht. Hier werden spielerisch die Grundlagen des Rollstuhl-Rugby vorgestellt und zum mitmachen animiert.
Die Jury um Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg Gabriele Warminski-Leitheußer, Heinz Janalik (Präsident des Badischen Sport-bundes Nord), sowie die Sportkreis Vorsitzenden von Mannheim und Heidelberg Michael Scheidel und Gerhard Schäfer überzeugte die ehrenamtliche Förderung behinderter Kinder und Jugendliche im Rollstuhlsport.

Agentur Frontcourt
Heiko Striehl
 
Home
Forum
Slideshow
Training MO
Training DO
Training SA
Downloads
Kontakt
Impressum
Sponsoren
Partner
Verbände
 
-- copyright © 2008 - 2019 by RSG Heidelberg-Schlierbach e.V. / Rollstuhl-Rugby Heidelberg Lions -